Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Karl-Heinz Hoppe
Südterrasse 4
59581 Warstein


Kontakt:
Telefon: (0170) 746 77 00
E-Mail: waldfrevel-warstein@web.de

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

UST-Id-Nr.: DE254720979
gem. § 27 Umsatzsteuergesetz


Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quelle: https://www.e-recht24.de/impressumgenerator.html

AGB

1. Allgemeines
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Besteller und Hoppe-Naturhorn gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ergänzungen, Änderungen oder widersprechende Geschäftsbedingungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Mit der Bestellung werden unsere Lieferbedingungen anerkannt.

 

2. Vertragsschluss, Liefervorbehalt, Preise

Mit der Bestellung per Mail oder bei telefonischer Bestellung kommt ein Kaufvertrag zustande und Sie akzeptieren unsere AGBs. Sollte ein bestelltes Produkt zum Zeitpunkt der Versendung nicht lieferbar sein, werden wir den Besteller spätestens bei Lieferung hierüber informieren und möglicherweise erfolgte Zahlungen erstatten. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website sind wir zum Rücktritt berechtigt. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Unsere Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich der Kosten für Versand. Die Preise werden in "Euro" ausgewiesen. Weil ich Kleinunternehmer nach § 19 Abs.1 Satz 2 des Umsatzsteuergesetzes bin, weise ich keine Mehrwertsteuer aus.

 

3. Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten, die für die Abwicklung und den Versand der Waren notwenig sind, werden nur zu diesem Zwecke vom Hoppe-Naturhorn erhoben und entsprechend den geltenden Rechtsbestimmungen behandelt. Der Besteller erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.

 

4. Versandkosten

Anfallende Versandkosten trägt der Kunde. Der Auslandsversand ist auf die Mitglieds-Staaten der EU begrenzt.

 

5. Lieferung

Mit Lieferung der Ware ab Lager haben wir unsere Hauptpflichten erfüllt und die Leistungs- und Preisgefahr geht auf den Besteller über. Teillieferungen sind zulässig und Lieferfristen sind unverbindlich.

 

6. Zahlung

Der Kaufpreis ist mit Bestellung sofort fällig. Der Kunde hat die Wahl zwischen Vorkasse oder Nachnahmelieferung. Die Zahlungsart für Auslandsbesteller ist auf Vorkasse beschränkt. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, stehen uns Verzugszinsen in Höhe von 4 Prozent über dem jeweiligen Diskontsatz der ING DiBa  zu. Können wir einen höheren Verzugsschaden nachweisen, so sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen. Der Besteller kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die von uns unbestritten oder die rechtskräftig festgestellt sind. Die Zahlung muss in Euro erfolgen. Anfallende Gebühren jedweder Art gehen zu Lasten des Kunden. Vorauszahlungen sind unter Angabe der Rechnungsnummer und Bestelldatum auf das folgende Konto zu überweisen:

Hoppe Naturhorn
Fidor Bank
IBAN: DE43700222000020230177
BIC: FDDODEMMXXX

 

7. Rückgaberecht

Der Besteller kann seinerseits schriftlich (auch per E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware (ausdrücklich ausgeschlossen sind hier von Notenlieferungen) innerhalb von 4 Wochen den Vertrag widerrufen (gemäß FernAbsG). Dies gilt ausschließlich für originalverpackte, vollständige, unbenutzte, mangelfreie Ware. Ausnahmen sind nur möglich bei Fehllieferung oder wenn der Artikel einen von uns zu verantwortenden Mangel aufweist. Jedoch werden hier nur von uns genehmigte Rücksendungen angenommen. Die Ware ist vom Besteller unverzüglich zu prüfen. Beanstandungen müssen innerhalb 14 Tage nach unserer Auslieferung erfolgen (Siehe auch Abs.9 Gewährleistung u. Haftung).

 

8. Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung unserer sämtlichen Forderungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, unser Eigentum.

 

9. Gewährleistung und Haftung

Unsere Angebote und die darin enthaltenen Beschreibungen und Preisangaben wurden von uns mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir eine Haftung für eventuelle Druckfehler, technische Änderungen an den Waren oder für die anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren, nicht übernehmen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate, gerechnet ab dem Tag der Auslieferung. Eigenschaften der Waren sind nicht zugesichert. Offensichtliche Mängel sind uns innerhalb von 14 Tage nach Erhalt unter eingehender Beschreibung schriftlich mitzuteilen. Die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen für nicht rechtzeitig gerügte offensichtliche Mängel ist ausgeschlossen. Im Gewährleistungsfall erfolgt nach unserer Wahl Wandlung, Ersatz oder Nachbesserung unter Ausschluss weiterer Ansprüche. Für Ersatzlieferungen haften wir im gleichen Umfang wie für die ursprüngliche Ware bis zum Ablauf von 3 Monaten nach Lieferung des Ersatzstückes, mindestens jedoch bis zum Ablauf der ursprünglichen Gewährleistungsfrist für den Liefergegenstand. Unsere Haftung erstreckt sich nur auf den Warenwert, nicht auf entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden. Wir haften ferner nur im Rahmen der einer Sache zugesicherten Eigenschaft und nicht bei unsachgemäßer Behandlung. Weiter übernehmen wir keine Gewährleistung für Lackschäden an lackierten Instrumenten. Weitere Ansprüche des Bestellers gegen uns - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit. Der Ausschluss gilt ferner dann nicht, wenn Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz bestehen, bei Verzug oder von uns zu vertretender Unmöglichkeit, wenn zugesicherte Eigenschaften fehlen oder wenn es sich um die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht handelt. Die Haftung für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den vertragstypischen, vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

 

10. Anwendbares Recht

Der Vertrag unterliegt deutschem Recht, wie es für Inlandsgeschäfte gilt, unter Ausschluss der Bestimmungen über den internationalen Kauf. Der Gerichtstand ist Warstein.

 

11. Verbindlichkeit

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im übrigen für beide Teile wirksam. Die Vertragspartner sind verpflichtet, eine neue Bestimmung zu vereinbaren, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.

Rechtsausschluss

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf meiner Webseite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder den Inhalt der verlinkten Seiten! Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen auf meiner Homepage verlinkten Seiten. Des Weiteren möchte ich auch darauf hinweisen, dass ich nicht beeinflussen kann, wer einen Link zu meinen Seiten setzt (ich bin aber über jeden Link glücklich und bereit einen Gegenverweis zu setzten).